Wie entfernen Sie Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax

Home » Wiko » Wie entfernen Sie Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax
Wie entfernen Sie Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax

Die Experten stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen zu helfen.

Wie entfernen Sie Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax?

Wir werden in diesem Tutorial sehen, wie entfernen Sie Werbungen von Ihrem Wiko Cink Peax. Wenn der Prozess zunächst kompliziert erscheinen kann, werden Sie sehen, dass es endlich ganz einfach ist, wie es zu tun.

Zuerst werden wir sehen, wie entfernen Sie Werbungen oder irgendeine Art von Anzeigen nativ auf Ihrem Wiko Cink Peax mit der „Hosts“ Datei. Dann werden wir den speziellen Fall von Anwendungen wie „Adblock Plus“ ansprechen, so dass Sie Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax entfernen und löschen können.

Schließlich werden wir auf die Reinigung Ihres Wiko Cink Peax mit Anwendungen wie „Ccleaner“ oder einfach durch eine Werkeinstellungen auf Ihrem Wiko Cink Peax zu machen.

Wie entfernen Sie Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax

Entfernen Sie die Werbungen mit Ihrer Hosts-Datei auf Ihrem Wiko Cink Peax

Der Vorteil dieser Methode ist, dass es Ihnen erlaubt, loszuwerden Werbungen im Internet, Anwendungen und jedes andere Programm Ihres Wiko Cink Peax. Die „Hosts“ Datei Ihres Wiko Cink Peax macht es möglich, Domainnamen in IP-Adressen zu übersetzen.

Wenn also eine Werbung geladen wird, ruft sie den Domänenname der Werbung Hosts auf. Ihre neue „Hosts“ Datei sagt einfach, dass Ihr Wiko Cink Peax diesen Domainnamen nicht läden müssen.

Wie entfernen Sie Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax

Die Werbung wird nicht mehr auf Ihrem Wiko Cink Peax angezeigt! Sie können eine „Hosts“ Datei mit den Werbungen Block Einstellungen herunterladenMVPS-Host-Datei. Der einfachste Weg, es zu tun ist, um es zuerst auf Ihrem Computer herunterzuladen.

Dann, um die Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax zu blockieren, kopiere es einfach in die Datei „/system/etc/hosts.txt“ oder „/etc/hosts.txt“ Ihres Smartphones.

Diese Übertragung kann über ein einfaches USB-Kabel von Ihrem Computer erfolgen.

Starten Sie Ihr Wiko Cink Peax neu und Sie sind da: Werbungen wurden gesperrt!

Entfernen Sie von Werbungen mit einer Drittanbieteranwendung auf Ihrem Wiko Cink Peax

Einige Anwendungen wie „Adblock Plus“, „AdAway“ oder „Adblocker“ zum Surfen im Internet, erlauben es Ihnen, Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax loszuwerden.

Wenn Sie nach „Adblock“, „ABP“ oder „Ad Blocker“ im Play Store Ihres Wiko Cink Peax suchen, finden Sie in der Regel nur Webbrowser, die es Ihnen nicht erlauben, Werbungen in Anwendungen oder einigen der bekanntesten Browser zu blockieren.

In der Tat ziehen Werbefirmen einen großen Teil Ihres Gewinns von den mobilen Werbungen, und so neigen sie dazu, solche Blocker nicht auf Ihren Play Store zu schieben.

Sie müssen also manuell einen solchen Werbungblocker auf Ihrem Wiko Cink Peax installieren.

Hier ist, wie man es unten macht.

Bereiten Sie Ihr Wiko Cink Peax vor, um einen Werbeblocker zu installieren

Standardmäßig erlaubt Ihr Wiko Cink Peax nicht, Anwendungen außerhalb des Google Play Store zu installieren.

Sie können es jedoch konfigurieren, um Ihren Werbungblocker zu installieren.

Um dies zu tun, klicken Sie einfach auf „Einstellungen“ auf dem Hauptbildschirm Ihres Wiko Cink Peax. Dann gehen Sie zum Untermenü „Sicherheit“. Dann müssen Sie „unbekannte Quellen“ überprüfen, um Ihr Wiko Cink Peax eine Anwendung außerhalb Ihres Play Store installieren zu erlauben.

Einmal validiert, können Sie den zweiten Schritt weiter unten gehen.

Installieren Sie den Werbungblocker auf Ihrem Wiko Cink Peax

Um die Werbungblocker zu installieren, gehen Sie einfach auf Ihrer Lieblings-Suchmaschine mit Ihrem Webbrowser von Ihrem Wiko Cink Peax. Sobald dort, können Sie „Smartphone-Werbungblocker“ eingeben, und Sie haben Zugriff auf eine große Auswahl an Anwendungen und Download-Links.

Sie müssen dann eine „apk“ Datei herunterladen, die der Anwendung entspricht, die Sie installieren möchten.

Wir laden Sie ein, die Elemente auf jeder der Download-Seiten sorgfältig zu lesen.

Der vorherige Schritt hat Ihnen „apk“ Akten auf Ihrem Wiko Cink Peax zu installieren erlaubt.

Gehen Sie einfach in den Ordner, in dem die Datei heruntergeladen wurde, und den Anweisungen zu folgen.

Sobald die Schritte validiert wurden, werden Sie normalerweise Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax entfernt und blockiert haben.

Bereinigen Sie Ihr Wiko Cink Peax, um Malware und aufdringliche Werbungen zu vermeiden

In vielen Fällen kommen aufdringliche Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax von Malware, die auf Ihrem Wiko Cink Peax installiert sind. Diese Software kann in Spielen oder anderen Anwendungen aufgenommen werden.

Wir empfehlen Ihnen, eine Anwendung zum Reinigen Ihres Wiko Cink Peax wie „Ccleaner“ oder durch Eingabe von „Malware entfernen“ in der Play Store-Suchleiste Ihres Wiko Cink Peax zu verwenden.

Überprüfen Sie die Anmerkungen und Bewertungen dieser Anwendungen, bevor Sie sie installieren.

Wir sind nicht in diesem Tutorial die Bedienung der einzelnen dieser Anwendungen, aber Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, Ihr Wiko Cink Peax mehr frei verwenden, sobald diese Reinigung getan.

Die letzte, brutale Lösung ist, mit den Werkseinstellungen Ihres Wiko Cink Peax neu zu starten.

Diese Methode „Werkseinstellung“ oder „Hard Reset“ ermöglicht es Ihnen, loszuwerden, jede bösartige Software auf Ihrem Wiko Cink Peax installiert.

Bitte verweisen Sie unseren Abschnitt „Werksneustart“ für einen sicheren Betrieb. Insbesondere müssen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten machen oder wenn Sie nicht alle Ihre persönlichen Daten mit diesem Werksneustart verlieren möchten.

Wir hoffen, dass dieses Tutorial zum Entfernen von Werbungen auf Ihrem Wiko Cink Peax Ihnen erlaubt hat, aufdringliche Werbungen zu blockieren.

Alle Expertenteams stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie weitere Informationen benötigen.